Zahnarzt Limburg Weilburg

Zahnarztpraxis Dr. medic stom. Monika Fomino

Hilfe gegen Mundgeruch

Monica Fomino

Hilfe gegen schlechten Atem

Monica Fomino

Kiefer beeinflusst Kopf und Körper

Unterschiedliche Herangehensweisen , um übelriechenden Atem für immer zu kurieren .

Medizinisch gesehen ist der Terminus für schlechten Atem Halitosis, was ein unangenehmer Geruch ist, der vom Mund kommt. Er ist das Ergebnis von Schwefelverbindungen, die von oralen Bakterien produziert werden. Dieser Geruch kann lang andauernd sein oder nur kurzzeitig auftreten, es hängt von der Ursache ab. Einige Menschen achten nicht darauf , ihre Zähne, ihr Zahnfleisch oder ihre Zunge jeden Tag zu reinigen , bei einigen gehört es nicht zur Angewohnheit , ihre Zähne und ihr Zahnfleisch nach einer Mahlzeit zu putzen und manche trinken sehr wenig Wasser. Dies sind einige allgemeine Ursachen für übelriechenden Atem .

Monica Fomino

Mit den oben genannten Punkten im Hinterkopf würde ich einige Prozeduren vorschlagen, die helfen, diesen unliebsamen Geruch zu heilen . Dies sind lang erprobte Methoden .

Weiterlesen

Ursachen für Mundgeruch

Kinderzahnarzt in Weilburg

Gründe für Mundgeruch

Foto:

Kinderzahnarzt in  Weilburg

Ohne Mundgeruch läßt es sich leichter flirten.

Viele Menschen wissen nicht, welches die Ursachen für schlechten Atem sind. Manche Menschen denken , dass der schlechte Atem durch den Verzehr von geruchsintensiven Lebensmitteln und Getränken verursacht wird. Das ist korrekt , aber nur zum Teil. Die tiefgreifendere Erklärung für die Gründe und Heilmöglichkeiten von übelriechenden Atem sind hilfreich für alle diejenigen, die an diesem unangenehmen Problem leiden.
Einige Menschen versichern , dass schlechter Atem flüchtigen Schwefelverbindungen, die von Bakterien im Mund generiert werden, geschuldet ist. Diese Verbindungen sind an den Zähnen, unter der Zunge, im Hals und an den Mandeln. Übelriechender Atem ist eine befremdliche soziale Situation, die bekämpft werden sollte . Nachfolgend einige Ursachen für schlechten Atem :

Auch wenn die Kinder penibel säubern – und das ist bekanntlich nicht unstreitig – haben sie kaum eine Gelegenheit , die tiefen Einbuchtungen (Fissuren) in den hinteren Mahlzähnen (Molaren) echt sauber zu bürsten. Denn die Fissuren sind viel zu dünn . Falsche Ernährungsgewohnheiten, wie zuviel zucker- und säurehaltige Lebensmittel sind zusätzlich ein Risiko . „ Folglich tritt die Karies noch immer stark an den Fissuren und Grübchen der zweiten Backenzähne auf“, so Dr. Dietmar Oesterreich proDente- Experte und Vizepräsident der Bundeszahnärztekammer. Eine saubere Lösung dieser Angelegenheit ist die Fissurenversiegelung. Bei dieser werden durch Auftragen mit einem Kunststoffmaterial die Durchlässe für Karies an den Kauflächen der Zähne verschlossen .

Monica Fomino

Schnell und schmerzfrei umfasst einzelne Schritte : Zunächst reinigt der Zahnarzt oder die Prophylaxeassistentin den Zahn mit einem Bürstchen oder Pulverstrahlgerät. Nur auf einer wirklich sauberen Oberfläche hält die Versiegelung am besten . Nun kommt das so genannte Anätzen. Hierbei wird der Zahnschmelz in und um die Fissur mit Phosphorsäure aufgeraut, damit die Versiegelung festen Halt bekommt. Die Säure darf mindestens sechzig Sekunden reagieren . Darauf folgend wird das Ätzgel mit einem Wasserspray eliminiert und die Oberfläche getrocknet. Das passiert, bevor der Zahnarzt den Versiegelungskunststoff aufpinselt .

Monica Fomino

Mit einem Spezial-Licht härtet er diese Versiegelung – der Prozess dauert zwischen 20 und 40 Sekunden. Anschließend wird geprüft , ob die Kauflächen perfekt ineinander greifen. Nach Politur der Versieglung ist ein letzter Schritt das Lackieren von Fluorid, um de n Schmelz noch einmal zu härten. „Die umfassende Behandlung dauert im Normalfall nur wenige Minuten“, so Dr. Oesterreich. Es liegt in der Beurteilung des Zahnarztes, wann bei einem Kind der beste Zeitpunkt für die Versiegelung ist. Auch legt der Zahnarzt fest, ob er nur gefährdete Zähne mit sehr tiefen Fissuren behandelt oder gleich alle Backenzähne.
Bei manchen Kindern weisen Verfärbungen in den Fissuren bereits vor der Versiegelung auf anfängliche Karies hin. Jetzt kann der Zahnarzt die Karies ganz fein herauspräparieren. Er wird den Zahn gering invasiv füllen und dabei gleichzeitig eine Plombierung der nicht kariösen Fissurenbereiche vornehmen . Diese so genannte erweiterte Fissurenversiegelung ist gering aufwendiger. Ist die Karies bereits durch den Zahnschmelz bis hin zum Zahnbein (Dentin) vorgestoßen , reicht eine Versiegelung nicht mehr – eine normale Füllung ist nötig .

Monica Fomino

Regelmäßige Kontrolle geboten

Gemeinhin hält eine Versiegelung mehrere Jahre. Damit kann die Behandlung ganz klar zum andauernden Schutz der Kauflächen beitragen und Kosten für anstehende Zahnbehandlungen sparen helfen. Trotz akkurater Verarbeitung kann es dazu kommen , dass Anteile einer Versiegelung verloren gehen . Deswegen sind regelmäßige Kontrollen und gegebenenfalls eine Reparatur der Versiegelung bedeutend .

Die Behandlungskosten werden von der Krankenkasse gezahlt .

Foto: Kzenon / Fotolia

Vor Karies kann man sich schuetzen

Kinderzahnarzt Limburg Monica Fomino

Vor Karies kann man sich schützen

Kinderzahnarzt Limburg Monica Fomino

Karies - mit einem kleinen Loch fängt alles an

Wie erforderlich korrektes Putzen der Zähne mit Zahnbürste und Zahnpasta ist, haben wir – idealerweise – durch Eltern und Zahnarzt von Kindheit an vorgeführt bekommen .

Kinderzahnarzt Limburg Monica Fomino

Weiterlesen

Ein Kann – aber kein Muss

Zahnarzt Weilburg

Zahnersatzversicherungen: Ein Kann – aber kein Muss

Zahnarzt Weilburg

Zähne kann man versichern, muss es aber nicht

Kfz-Haftpflicht, Hausrat- oder eine Haftpflichtversicherung sind anerkannte Produkte . Doch im Zuge der andauernden Debatte über dieUmgestaltung im Gesundheitswesen haben die Versicherungen eine Reihe neuer Offerten auf den Markt gebracht. Mehr als 16 Millionen Zusatzverträge sind bisher abgeschlossen worden. Sie sollen die private oder gesetzliche Krankenversicherung ergänzen . Dazu zählen zunehmend auch Erzeugnisse , die sich zielgerichtet dem Zahnersatz widmen. „Zähne kann man versichern, muss es aber nicht“, betont Dirk Kropp, Geschäftsführer proDente.

Zahnarzt Weilburg

Weiterlesen

Wenn der Zahn zur Reparatur muß

Kinderzahnarzt in Limburg

Wenn der Zahn zur Reparatur muss

Kinderzahnarzt  in  Limburg

Goldinlay

Zähne müssen viel vollbringen . Sie sollen den ständigen Anforderungen gerecht werden und das mindest ein Leben lang. Der Kaudruck, dem ein Zahn standhalten muss, kann betragen. Neben der reinen Kaufunktion erledigen unsere Zähne aber auch eine soziale Aufgabe. Ein schönes Lächeln und eine perfekte Aussprache hängen wesentlich von einem komplett funktionierenden Gebiss ab. Trotz gleich bleibender Zahnpflege können Karies-Bakterien aber dennoch die Zähne vernichten . Ist die Zahnhartsubstanz erst einmal zersetzt , bleibt nur noch „ die Behebung des Schadens ".

Kinderzahnarzt in Limburg

Weiterlesen

Kopfschmerz und Tinnitus:

Monica Fomino

Zahnmedizinische Sitzungen erfolgreich

Monica Fomino

Kiefer beeinflusst Kopf und Körper

Groß angelegte internationale Studien eine gestiegene Verantwortung der Zahnärzte hinsichtlich der Behandlung oftmals auftretender Kopfschmerzen und bei Tinnituspatienten. So beweist eine Studie auf Basis von 4.255 Patienten den Zusammenhang von Kaumuskulatur und oftmals auftretendem Kopfschmerz. Die Wissenschaftler empfehlen den betroffenen Kranken eine Untersuchung durch den Zahnarzt.

Weiterlesen

Implantate fast wie echte Zähne

Zahnarzt Limburg

Implantate fast wie natürliche Zähne – Fortschrittliche Lösung für jedes Alter

Zahnarzt Limburg

Implantate als Alternative zur Prothese

Implantate optimieren die Möglichkeiten für einen außerordentlichen Zahnersatz erheblich. Oft genug angeboten werden. Möglich ist auch, dass ein herausnehmbarer Zahnersatz durch Implantate stabil abgestützt wird. Implantate ersetzen nicht nur fehlende Zähne, sie bieten auch eine Reihe von Nutzen gegenüber klassischen Behandlungsmethoden.

Für den Für die Versorgung von Kronen und Brücken müssen oft stabile Nachbarzähne in Mitleidenschaft gezogen werden. Dadurch geht gesunde Zahnsubstanz verloren. Bei der Bearbeitung eines Zahnes besteht ferner das Risiko einer Beeinträchtigung des Zahnnervs. Dies würde eine Wurzelkanalbehandlung erfordern . Durch eine Implantation kann der Verlust gesunder Zahnsubstanz abgewendet werden, da die Nachbarzähne unangetastet bleiben.

Zahnarzt Limburg

Weiterlesen

Ihr Termin


Zahnarztpraxis Dr. medic stom. Monika Fomino
Im Borngarten 19
65620 Waldbrunn
Tel: 0 64 36 / 41 44

Kontakt

Tel: 0 64 36 / 41 44

Ihr Prophylaxeteam

Die Waizmanntabelle