Zahnarztpraxis Dr. medic stom. Monika Fomino

Prophylaxe für Kinder und Jugendliche

Genuss ohne Reue - mit der richtigen Zahnpflege ist das möglich.

Genuss ohne Reue - mit der richtigen Zahnpflege ist das möglich.

Ein Leben lang gesunde Zähne, ohne Schmerzen und Karies

Mit regelmäßiger, halbjährlicher Prophylaxe, bleiben die Zähne Ihrer Kinder gesund!

Gefahren für die Kinderzähne:

Süßigkeiten und Säuren aus den Nahrungsmitteln verderben schnell die Gesundheit des Zahnes, denn durch ihren Genuss wird der Zahnschmelz schneller angegriffen Der junge Zahn ist weniger widerstandsfähiger als der von Erwachsenen. Oft putzen Kinder ihre Zähne nicht gründlich genug. Das erleichtert die Bildung von Belägen, Bakterien haben umso mehr die Chance, sich schnell fest zu setzen.

Das Ergebnis: Löcher, die die Zähne Ihres Kindes kaputt machen (Karies).

Karies ist vermeidbar! Sorgen Sie bei Ihren Kindern für eine regelmäßige Zahnprophylaxe. Haben Sie keine Angst vor den Kosten!

Keine Kassengebühr bei Prophylaxe! Keine Kosten für eine Prophylaxe-Behandlung!

Die Krankenkassen haben inzwischen verstanden, dass mit sorgfältiger Prophylaxe in der Kinder- und Jugendzahnmedizin zukünftige, schwere Zahnschäden vermieden werden. Darum werden die regulären Kosten der Zahngesundheits-Vorsorge von den Krankenkassen übernommen.

Informationen zur allgemeinen Kinderprophylaxe – zum Herunterladen

Was macht der Zahnarzt bei der Prophylaxe- Behandlung?

Was passiert mit meinem Kind?

Der Ablauf: 

In unserer Praxis geben wir viele Hinweise zu den richtigen Putztechniken.

In unserer Praxis geben wir viele Hinweise zu den richtigen Putztechniken.

  • Die Zähne werden zuerst mit einer Lebensmittelfarbe angefärbt.
    Jetzt erkennt man die Beläge auf den Zähnen, die dadurch sichtbar werden und sonst kaum zu sehen sind. Mit einem Spiegel darf Ihr Kind nun seine Zähne betrachten. Wir zeigen ihm, wo Stellen auf seinen Zähnen zu finden sind, die nicht richtig geputzt wurden. Wir zeigen ihm aber auch, wie man es richtig macht. Mit der richtigen Putztechnik wird es gelingen, gründlicher die Zähne zu reinigen.
  • Jetzt putzt das Kind die Zähne gründlich. Wir zeigen ihm auch an die Stellen, die es nicht erreicht  hat.
  • Am Ende erhalten Sie und Ihr Kind  Ratschläge und Tipps, zu einer Ernährung, die die Gesundheit der Zähne gewährleisten soll.

Was Sie über Fissuren wissen sollten

Karies bilden sich häufig auf Kauflächen der bleibenden Backenzähne nach dem Durchbruch der zweiten Zähne. Mit der Zahnbürste lassen sich die Flächen nicht sorgfältig genug reinigen.

Heute ist es möglich, die Grübchen der Backenzähne wirkungsvoll mit einem Kunststoff zu verschließen.

Die Bildung von Karies wird damit fast unmöglich!

Die Methode ist wissenschaftlich belegt, wirksam und zuverlässig. Bakterien haben jetzt keine Chance mehr, Backenzähne anzugreifen. Die Versiegelung ist langlebig und kann nach einigen Jahren erneuert werden. Sie bietet einen guten Schutz gegen Karies.

Fissurenversiegelung ist bis zum 18. Lebensjahr kostenfrei!

Zusammen mit dem gleichzeitigen Fluoridieren, das bis zu viermal im Jahr möglich ist, wird das Karies-Risiko vermindert.

Auch die Fluoridierung ist kostenlos!

Wenn Ihr Kind schon unter Karies leidet, oder das erhöhe Risiko besteht, Karies zu bekommen, können zusätzliche Fluoridierungsmaßnahmen und eine professionelle Zahnreinigug effektiven Schutz für die Zähne bieten

Mit viel Spaß in die Vorsorgeuntersuchung

Prophylaxe, die Ihrem Kind Freude macht

Wir sind sehr interessiert, dass Ihr Kind gerne in unsere Praxis kommt und Spaß an der Prophylaxe hat. Die Behandlungen werden in entspannter und freundlicher Atmosphäre durchgeführt. Die Erklärungen, die das Kind von uns bekommt, sind seinem Alter angepasst. Auf spielerische Art, lernt der kleine Patient seine Zähne richtig und sorgfältig zu putzen.

Kinder lernen spielerisch. Auch Prophylaxe kann so erlebt und damit spielerisch von Ihrem Kind erlernt werden, wie es seine Zähne richtig und sorgfältig pflegen kann.

Eine Urkunde für die besten Zähneputzer

Besonders gründliche Zahnputzer unter den Kindern, erhalten von uns eine Urkunde. Damit wird ihnen bestätigt, dass sie Weltmeister im Zähneputzen sind.

Die Urkunde kann sie motivieren,  die gründliche Zahnpflege auch in Zukunft perfekt zu betreiben.

Prophylaxe auch für Teenies

Melden Sie Ihren Nachwuchs jederzeit zur Prophylaxe an, auch wenn Sie bisher nichts davon wussten. Es ist nie zu spät! Auch die größeren Kinder profitieren von den Vergünstigungen der Krankenkassen. Die Kosten werden bis zum 18. Lebensjahr übernommen, die Praxisgebühr entfällt.

Unternehmen Sie etwas für die Zahngesundheit Ihrer Kinder, sie werden es Ihnen danken.

Wenn Teenies Zahnspangen tragen (Multiband)

Auch für die jugendlichen Zahnspangenträger sind die zusätzliche Fluoridierung und eine professionelle Zahnreinigung möglich. Sprechen Sie uns an!

Ihr Termin


Zahnarztpraxis Dr. medic stom. Monika Fomino
Im Borngarten 19
65620 Waldbrunn
Tel: 0 64 36 / 41 44

Kontakt

Tel: 0 64 36 / 41 44

Ihr Prophylaxeteam
Die Waizmanntabelle