Zahnarztpraxis Dr. medic stom. Monika Fomino

Schmerzfrei – ohne lang anhaltende Taubheit

Zahnarzt Weilburg

Schmerzlos – ohne lang anhaltende Taubheit im Mund

Zahnarzt Weilburg

Gemeinsam beraten Sie mit Ihrem Zahnarzt die optimale Behandlungsmethode.

Das wäre praktisch : Morgens vor der Arbeit oder zwischen zwei Terminen schnell zum Zahnarzt, eine feine Schmerzstelle entfernen lassen und dann gleich wieder vollständig im Einsatz – ohne ein lang anhaltendes Taubheitsgefühl.

Wirkstoffe machen es möglich . Mit ihnen schaltet der Zahnarzt Schmerzen nicht nur eingehend aus, sondern verkürzt das sonst über Stunden anhaltende, unangenehme Taubheitsgefühl nach der Behandlung auf ein Minimum . Die Bestandteile sind nur bei geringen und nicht sehr großen Eingriffen geeignet.

Zahnarzt Weilburg

Welche Betäubungsmethode der Zahnarzt bevorzugt , ist abhängig davon, wo im Mund behandelt wird und wie umfassend die Behandlung ist. Bei der örtlichen Narkose Substanzen die Schmerzen nicht mehr zum zentralen Nervensystem geschickt . In Gebieten], in denen die Knochenschicht nicht so umfassend ist, also im Oberkiefer und im Frontzahnbereich des Unterkiefers, hat sich die so genannte Infiltrationsanästhesie als geeignet erwiesen .

Zahnarzt Weilburg

Sie sperrt den die Beschwerden im Umfeld der Einstichstelle aus. Das Narkosemittel dringt in den Kiefer ein und narkotisiert die das Gebiss und ihre engere Umgebung. Ist der Knochen zu kräftig oder sind bedeutendere Heilbehandlungen geplant, wie zum Beispiel im Seitenzahnbereich des Unterkiefers, kommt die Leitungsanästhesie zum Einsatz. Dabei wird das Anästhetikum in die Nachbarschaft des Knochenaustrittspunktes des Nervs gespritzt , der den zu betäubenden Kieferbereich versorgt .

Für und Wider Adrenalin

Zahnarzt Weilburg

Die in der Bundesrepublik mit 90 Prozent am meisten eingesetzte Substanz ist das Articain. Weitere Zusatzmittel sind das Adrenalin und so genannte Sulfite, die als Hilfsstoffe dienen. Das Adrenalin bewirkt eine Gefäßverengung und sorgt – je nach Zusammensetzung – zu einer Verschiebung der Betäubungsdauer. Als Nachwirkung ist jedoch ein lang dauerndes Taubheitsgefühl von Zunge, Lippe, Kinn oder Wange bekannt, das auch nach einer minimalen Behandlungszeit oft viele Stunden anhält und nicht nur das Wohlbefinden , sondern unter Umständen auch die Produktivität nach einer Heilbehandlung beeinflussen kann. Gleichzeitig müssen die Patienten sehr vorsichtig bei der Nahrungsaufnahme und bei warmen Getränken sein. Mustergültig wäre es, darauf zu verzichten.

Zahnarzt Weilburg Zahnarzt Limburg

Vorübergehender punktgenauer Eingriff

Mit adrenalinfreiem Articain schaltet der Zahnarzt heute im Rahmen der einführend beschriebenen Infiltrations- und Leitungsanästhesie den die Beschwerden aus. Kleinere Eingriffe , wie Kariesentfernung, Füllungsmaßnahmen oder minimale chirurgische Eingriffe in der Frontzahn- oder Gaumenregion werden punktgenau ausgeführt . Er setzt die Spritze und kann ein bis drei Minuten später mit der Therapie starten . Grundanforderung : Der Eingriff ist eingegrenzt und kurz . Nach einer 20-minütigen Behandlung – ein Großteil der zahnärztlichen Eingriffe bewegen sich in diesem Zeitrahmen – ist das Taubheitsgefühl weg . Das heißt, nach der Therapie fühlt der Kranke sich wieder einsatzbereit . Immerhin äußern einige Patienten eine nicht mangelhafte Anästhesietiefe, die auf ein sehr rasches Abfließen des Anästhetikums hinweisen kann. Der besseren Genesung steht zudem eine ausgedehnte Blutungsphase entgegen. Hier sollten Patienten und Zahnärzte intensiv abwägen.

Zahnarzt Weilburg Zahnarzt Limburg

Auch für Kinder und Schwangere

Im Besonderen werden adrenalinfreie Wirkstoffe auch benutzt , um Heilungsprozesse günstig zu beeinflussen, wie beispielsweise einen beharrlichen Gesichtsschmerz oder eine Nerventzündung. Sie eignen sich für Kinder und Schwangere ebenso wie für Menschen mit massiven Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Sulfit-Allergien.

Zahnarzt Weilburg

Foto: Kzenon / Fotolia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − 6 =

Ihr Termin


Zahnarztpraxis Dr. medic stom. Monika Fomino
Im Borngarten 19
65620 Waldbrunn
Tel: 0 64 36 / 41 44

Kontakt

Tel: 0 64 36 / 41 44

Ihr Prophylaxeteam
Die Waizmanntabelle